Kawasaki-Z.de

Fahrer- und Schrauberforum der klassischen Kawasaki-Z Serie mit Bildergalerie
Aktuelle Zeit: 25.09.2018, 19:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 04.12.2016, 11:31 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Moin Gisi

SEHR GEIL :applaus01: :applaus01: :applaus01:

Aber wie willst Du den Unterschied testen, wenn Du die Vergaser einlagerst?

Jetzt wo Du es schreibst.... der RS hat im Vergleich zum TMR schon wesentlich mehr Gewicht. Hatte nicht gewogen, aber beide hintereinander in der Hand um die K&N Filter umzuschrauben.

Und der TMR ist schon vom Aufbau her ein ganz anderes Kaliber.... fast alles auswechselbar und einfach eine ganz andere Liga --> Gefällt mir echt gut :mrgreen:


Jetzt interessiert mich noch sehr stark der Keihin FCR, dieser war zumindest optisch immer mein Favorit... wird wohl auf meine 900R No.1 kommen :daumen02:


Alte Mopeds.... was ein geiles Hobby :daumen02: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :winken01:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 04.12.2016, 12:49 
Offline
VollzeitPoster
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2004, 13:18
Beiträge: 4184
Wohnort: im wunderschönen Mainhardter Wald :-)
KZ1000R hat geschrieben:

Jetzt interessiert mich noch sehr stark der Keihin FCR, dieser war zumindest optisch immer mein Favorit... wird wohl auf meine 900R No.1 kommen :daumen02:



Jep, Keihin FCR sind dann auch nochmal eine ganz andere Liga, ist dann was für richtig "große Jungs" ;) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol05:


Bild

_________________
Wilder Züden Stammtisch, jeden ersten Dienstag im Monat, zwanglos, freundlich, unerschrocken... Ich zähl auf Sie !!!

Dschungelschmieden - Insolvenzverwalter :-(
10 Euro Bike für umme
GSXR 1100 Streetfighter
GPZ 1100 UT mit UT- Motor, fast schon brachiale Power ;-)
ZX12R brachiale Power :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 04.12.2016, 13:39 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
In dieser 900R ist ein relativ original aufgebauter 1000 RX Motor mit erstem Übermaß, da wird es ein FCR37 werden.

FCR und TMR geben sich scheinbar nicht viel, sind auch beide Rollengelagert.... TMR ist neuer auf dem Markt und wohl alltagstauglicher....

Hat der FCR einen Choke?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 04.12.2016, 14:25 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 18.08.2011, 20:56
Beiträge: 354
Die FCR und TMR tun sich nix. Die bessere Ersatzteilversorgung durch Topham (oder gibts da mittlerweile was vergleichbare für Keihin?) und für meinen Geschmack schönere Optik sprachen bei mir definitiv für den TMR.

Ich weiss allerdings nicht, inwiefern der FCR nen Choke hat? An warmen Tagen ist das aber mMn nicht so schlimm, beim TMR mach ich den Rennchoke (Ganz oder gar nicht) auch immer nach ein paar Sekunden raus und halte die Mopete an den ersten 1-2 Ampel mit der Gashand am laufen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 17:42 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Samson hat geschrieben:
KZ1000R hat geschrieben:
Wo liegen eigentlich gerade die TMR Preise?

RS habe ich bei Lenden und RF Biketech jeweils für 749,00 gefunden...

TMR bei Lenden für 1400,00...



Besseres Angebot gesehen???


Beim Topham habe ich mit Z1000J Stutzen gute 1500€ bezahlt, mit den K&Ns waren es ca. 1680.

Ich habe mich über das Angebot geärgert, wenn ich gewusst hätte, wie meine Saison verläuft, hätte ich gewartet und 500€ gespart.
Bei der Ersparnis kann man sowas riskieren, zumal die Dinger aussahen, wie geleckt.
Wenn du dir dann noch Fotos von den Schiebergehäuse schicken lässt, hätte ich es riskiert.



An den von mir erstellten Thread habe ich schon gar nicht mehr gedacht und bin gerade bei meiner Adapter Suche drüber gestolpert......

Welche Nummer steht den auf deinen Z1000J Adaptern?

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 17:53 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
So warten die TMR jetz auf den Einbau :mrgreen: :applaus01: :daumen02:

Bild
Bild
Bild


Gaaaazzzzzzzzzzzzzzzz :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 17:56 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Und eine kurze Frage in die Runde....

Habe von Zylinder zu Vergaser die Adapter mit der Nummer 16065-1132 montiert.

Diese müssen wohl die originalen Gummis sein, wie ich aus einer Liste, welche ich im Netz gefunden habe herausgefunden habe.

Welche Adapter habt ihr für den Anbau eines Mikuni TMR oder Mikuni RS verwendet?

Mein TMR32 geht da relativ schlecht rein und der Halt ist ebenfalls nicht gewährleistet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 18:33 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Das "7 Jahre Standzeit Moped" macht sich so laaaaangsam :daumen02:
Kauf war im Dezember 2015 :lol07:

Zum Saisonanfang 2016, mit neuen Flüssigkeiten, neuen Reifen, schwarzen Stahlflex komplett, schwarzen LSL Superbikelenker

Bild

Und aktuell, mit fast neuen alten Lacksatz, welcher mir durch Zufall zugelaufen ist :daumen02: , der wesentlich schöneren Giuliari Sitzbank, Ikon Federbeinen und bald freiem Rahmendreieck, dem Flachen 32er und den komplett schwarzen Ochsenaugen :mrgreen:

Bild


Das Moped begeistert mich total :daumen02: :winken01:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 18:36 
Offline
VollzeitPoster
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2004, 13:18
Beiträge: 4184
Wohnort: im wunderschönen Mainhardter Wald :-)
...jetzt noch eine schöne kurze goldene USD - Gabel und richtige Männerfelgen in seiner schönen Aluschwinge... ;) :mrgreen: :mrgreen: :daumen02:

_________________
Wilder Züden Stammtisch, jeden ersten Dienstag im Monat, zwanglos, freundlich, unerschrocken... Ich zähl auf Sie !!!

Dschungelschmieden - Insolvenzverwalter :-(
10 Euro Bike für umme
GSXR 1100 Streetfighter
GPZ 1100 UT mit UT- Motor, fast schon brachiale Power ;-)
ZX12R brachiale Power :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 18:38 
Offline
VollzeitPoster
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2004, 13:18
Beiträge: 4184
Wohnort: im wunderschönen Mainhardter Wald :-)
KZ1000R hat geschrieben:

Mein TMR32 geht da relativ schlecht rein und der Halt ist ebenfalls nicht gewährleistet!


Na, eigentlich sollte doch der Halt viel gewährleisteter sein wenn sie relativ schwer reingehen... :roll: :idee04:

_________________
Wilder Züden Stammtisch, jeden ersten Dienstag im Monat, zwanglos, freundlich, unerschrocken... Ich zähl auf Sie !!!

Dschungelschmieden - Insolvenzverwalter :-(
10 Euro Bike für umme
GSXR 1100 Streetfighter
GPZ 1100 UT mit UT- Motor, fast schon brachiale Power ;-)
ZX12R brachiale Power :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 18:49 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Michael90 hat geschrieben:
...jetzt noch eine schöne kurze goldene USD - Gabel und richtige Männerfelgen in seiner schönen Aluschwinge... ;) :mrgreen: :mrgreen: :daumen02:


Bei dieser nicht, die bleibt richtig oldschool mit ein paar wenigen technischen Leckereien... mir gefällt das Gesamtbild wie sie jetzt aussieht und komme auch fahrwerksmäßig sehr gut klar damit :applaus01:

Die geplante 750er Zephyrschwinge habe ich wieder verkauft.

Den verbauten 520er Kettensatz und die Magura HC1 Bremspumpe habe ich noch unterschlagen...


Zuletzt geändert von KZ1000R am 09.06.2018, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 09.06.2018, 18:54 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Michael90 hat geschrieben:
KZ1000R hat geschrieben:

Mein TMR32 geht da relativ schlecht rein und der Halt ist ebenfalls nicht gewährleistet!


Na, eigentlich sollte doch der Halt viel gewährleisteter sein wenn sie relativ schwer reingehen... :roll: :idee04:



Meine verbauten Adapter haben eine Nut wo die "Nase" des Mikuni BS34 einrastet und nicht mehr weiter rein geht.

Die Mikuni TMR Adapter haben keine "Nase" sondern auch eine Nut.... da rastet nichts ein und wenn ich den TMR loslasse rutscht der wieder raus....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 10.06.2018, 13:39 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 18.08.2011, 20:56
Beiträge: 354
In welches Mopped gehen die rein? Bei meiner Z1000A2 musste ich Z1000J-Stutzen verbauen.
Achso, sehe gerade, für die 750er nehme ich an?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 10.06.2018, 14:23 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Ja, und welche Nummer haben diese Z1000J Adapter? (Schau mal 9 postings weiter oben, da steht die Frage schon an dich gerichtet ;) :mrgreen: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 10.06.2018, 17:24 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 18.08.2011, 20:56
Beiträge: 354
KZ1000R hat geschrieben:
Ja, und welche Nummer haben diese Z1000J Adapter? (Schau mal 9 postings weiter oben, da steht die Frage schon an dich gerichtet ;) :mrgreen: )


War zu faul zum Lesen und hab den 2 Jahre alten Kram schon vergessen gehabt :D
Ich schau mal, ob ich da noch Unterlagen zu finde bzgl. der Adapter...
Gruß,
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 15:23 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Hmmmmm, hier mal wieder Reaktion gleich null... echt schade :idee04:

Bei Topham komme ich auch seit drei Tagen nicht durch :roll:

Man hat es nicht leicht wenn man ein individuelles Moped möchte :aerger02:

Ich glaube ich muß doch auf die neue FAT BOB umsteigen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 15:38 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 18.08.2011, 20:56
Beiträge: 354
Moin,

sorry, finde nix mehr, ist irgendwo in meinen Umzugskartons verschollen.
Kannst du vielleicht über Frank Bach oder Kawa rauskriegen, welche Bezeichnung die Z1000J-Gummis haben?
Gruß,
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 16:37 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 513
Hallo Martin

Ist am laufen, habe einen Rückruf erhalten :mrgreen:

Ist das dieses mal eine schwere Geburt :idee04:

Aber es wird :applaus01:

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 22:14 
Offline
VollzeitPoster
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2004, 13:18
Beiträge: 4184
Wohnort: im wunderschönen Mainhardter Wald :-)
Je schwerer die Geburt, umso schöner das Ergebnis.... ;) :mrgreen: :roll:

_________________
Wilder Züden Stammtisch, jeden ersten Dienstag im Monat, zwanglos, freundlich, unerschrocken... Ich zähl auf Sie !!!

Dschungelschmieden - Insolvenzverwalter :-(
10 Euro Bike für umme
GSXR 1100 Streetfighter
GPZ 1100 UT mit UT- Motor, fast schon brachiale Power ;-)
ZX12R brachiale Power :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikuni RS34 Fragen
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 05:58 
Offline
TopPosterAspirant

Registriert: 07.08.2006, 09:08
Beiträge: 248
https://www.ebay.com/itm/Mikuni-RS-Carb ... Swll1WtqeW
also wohl doch für z750


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de