Kawasaki-Z.de

Fahrer- und Schrauberforum der klassischen Kawasaki-Z Serie mit Bildergalerie
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 22:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 04.10.2016, 11:01 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 11.01.2016, 13:14
Beiträge: 334
Wohnort: nürnberg
da der andere thread ja wegen der einigung zwischen dem profi ("mischke" aus berlin) und mir geschlossen wurde, mache ich aus gegebenem anlass noch mal einen neuen thread auf.
den interessierten sei gesagt, dass die vor gut zwei monaten getroffene übereinkunft zwischen mischke und mir über die rückzahlung von 50 euro als entgegenkommen seinerseits für eine mangelhafte vergaserrevision über 300 euro von mischke trotz mehrmaliger forumsnachrichten, sms und telefonate nicht eingehalten wurde.
kurz: ich warte immer noch auf mein geld und bin stinksauer! ich hoffe nicht, dass auch andere kunden von "mischke" ähnlich schlecht erfahrungen machen mussten. er ist ja unter anderem bei ebay kleinanzeigen unter mehreren namen sehr aktiv am z-teile handeln.

zur erinnerung: ich hatte für 300 euro revidierte z1000 vergaser im tausch erhalten und nach erhalt feststellen müssen, dass die vergaser zwar außen poliert waren aber innen ziemlich dreckig mit teilweise starken verkrustungen im bereich der schwimmerkammernadelventilsitze.
erst nachdem ich selbst neue ventilsitze und ventile eingebaut hatte, waren sie dicht. bei auftragserteilung habe ich deutlich darauf hingewiesen, dass mir die einwandfreie funktion der vergaser sehr wichtig ist, die optik hingegen zweitrangig.
erhalten habe ich außen hübsch polierte aber innen verdreckte vergaser!
meinem vorschlag, zumindest die 50 euro kosten für die vergaserdichtsätze erstattet zu bekommen, hatte mischke zugestimmt. aber wie oben geschrieben: auch nach über zwei monaten warte ich immer noch auf mein geld.
ich hoffe, das ist ein bedauerlicher einzelfall ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 04.10.2016, 18:11 
Offline
GelegenheitsPoster

Registriert: 28.10.2014, 22:05
Beiträge: 37
Wenn das alles so war,finde ich es eine riesen Sauerei. Du hast ja guten willen gezeigt obwohl du der Gelackmeierte warst,jetzt lässt er dich wieder ins Messer laufen----unfassbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 04.10.2016, 19:41 
Offline
MeisterSchreiber

Registriert: 25.10.2014, 19:41
Beiträge: 589
Wohnort: Wangen im Allgäu
Erinnert mich an die Methoden des Guru.....

tse, tse.....wohnt auch noch in Berlin, unglaublich :devil:

Gruß Markus

_________________
yoroshiku onegai - shimasu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 05:27 
Offline
JahrhundertPoster

Registriert: 15.09.2004, 12:20
Beiträge: 2379
Wohnort: Bad Bentheim
hier auch wieder so´n speckglänzender blender für dicke marie, angeblich von ner 1000 A1, guter witz :lol07: :lol07: :lol07:

http://www.ebay.de/itm/Kawasaki-Z-900-Z-1000-A1-039-77-Vergaser-Mikuni-VM-28-/112178521263?hash=item1a1e5c64af%3Ag&nma=true&si=FqLKzT9lZ4Zl9pXX0RpCcP%252BnEIk%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

_________________
a bike`s not finished until you put some miles on it with your friends


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 17:08 
Offline
SuperPowerPoster
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2004, 18:26
Beiträge: 7115
Wohnort: Bergkamen
Bedenk mal den Aufwand fürs Polieren !

_________________
Gruß
ZGisi
Schrottfreies Basteln, Schreibfehler sind nur meines Fingers Schuld


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 17:12 
Offline
ZwischendurchTipper
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2015, 21:01
Beiträge: 173
Wohnort: Rangsdorf bei Berlin
Hatte das genauso.............

100 Euro bezahlt fürs reinigen.

Eingebaut, lief nicht !!!
Nach Abbau der Schwimmerkammerh fiel mir die Hauptdüse entgegen.


Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 17:37 
Offline
ZwischendurchTipper
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2015, 21:01
Beiträge: 173
Wohnort: Rangsdorf bei Berlin
Ach ja, als ich noch bei Ihm im Forum war:

Samstag nachmittag fuhr ich bei Ihm auf den Hof.
Ach.. hat schlechte Laune.
Seit 4 Stunden bekommen sie zu zweit eine Bolle nicht zu laufen. Springt an und geht wieder aus.

Beim Anlassen sah ich dann Funkenbildung am Pluspol der Batterie.
Sagte das denn, er ganz nervös fummelte damm mit dem Zehnerschlüssel am Pol, was passierte : ? Es knallte erstmal beim Kurzschluss.
Kiste lief aber danach, er fiel mir um den Hals.


2 Wochen später flog ich aus dem Forum.


Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 20:16 
Offline
SuperPowerPoster
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2004, 18:26
Beiträge: 7115
Wohnort: Bergkamen
@Uwe, ich glaube "Mischke" und der Forumsbetreiber sind zwei unterschiedliche Personen.

_________________
Gruß
ZGisi
Schrottfreies Basteln, Schreibfehler sind nur meines Fingers Schuld


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 21:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:16
Beiträge: 5055
Wohnort: Hannover
Jo Gisi,
Mischke(alias T. Berg) sind sich sogar spinne Feind...

_________________
Grüße
Jörg



Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht zwangsläufig zum Tod führt.

http://www.z-stammtisch-hannover.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 02.11.2016, 15:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004, 19:23
Beiträge: 3144
Wohnort: Diekholzen / Flensburg
oder auch hier zu finfen

https://www.facebook.com/thomas.berg.79 ... friends_tl

_________________
roll on andi

Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!
Das Blöde am Leben ist, das auch Arschlöcher mitmachen dürfen !!
@NSA: nix für euch!!

http://www.z-stammtisch-hannover.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 11.11.2016, 15:53 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 11.01.2016, 13:14
Beiträge: 334
Wohnort: nürnberg
es geschehen noch zeichen und wunder: thomas hat mir heute die zugesagten 50 euro zurück überwiesen.
damit bleibt zwar ein fader nachgeschmack hinsichtlich der qualitäten seiner arbeiten, aber zumindest diese zusage der rückerstattung meiner zusätzlichen kosten hat er eingehalten.

im übrigen sind thomas berg und besagter forumsbetreiber in der tat zwei unterschiedliche personen.

.. die nächste vergaserrevision (voraussichtlich einer srx600) mache ich dann wieder selbst ;-).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vergaserrevision durch forumsbekannten profi ... fortsetzung
BeitragVerfasst: 12.11.2016, 10:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004, 20:04
Beiträge: 6022
Wohnort: Peine / Edemissen 31234
Der User Mischke hat darum gebeten aus dem Forum gelöscht zu werden.
Diesem Wunsch kommen wir nach!

_________________
Moin-moin
ULF

Ich habe mit Frankensteins Tochter getanzt!
http://www.z-stammtisch-hannover.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de