Kawasaki-Z.de

Fahrer- und Schrauberforum der klassischen Kawasaki-Z Serie mit Bildergalerie
Aktuelle Zeit: 11.12.2017, 14:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 10:56 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 417
Moin

Kann es sein das die 81er 750er ziemlich schräg auf dem Seitenständer stehen, oder ist das nur bei meiner so?

Gibt es für dieses Modell längere Seitenständeralternativen, welche OHNE großes rumgemache passen?

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 11:07 
Offline
TopPosterAspirant
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2014, 22:14
Beiträge: 262
KZ1000R hat geschrieben:
Kann es sein das die 81er 750er ziemlich schräg auf dem Seitenständer stehen, oder ist das nur bei meiner so?
Das ist ne gute Frage.
Ich hatte bei meiner 550er böses Spiel in der Achsaufnahme. Wenn ich zwischen andere Bikes parken wollte, musste ich immer den HS benutzen, weil der Bock extrem schräg stand. Nun hab ich den Aufnahmebock mit ner Hülse und ner neuen Schraube (alte war eingelaufen) ausgebüchst, ist jetzt nahezu spielfrei, trotzdem steht der Hobel um ein Vielfaches schräger als andere Moppeds.

Der Aufnahmebock ist aber nicht verbogen, auch der Ständer ist grade. Es scheint also tatsächlich so zu sein, dass manche Böcke einfach mehr Schräglage haben als andere. Ich kann mir das nur mit nachlässigem Anschweissen im Werk erklären. Oder mit nem krummen Rahmen.

Gruss

Obelix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 11:30 
Offline
ChampionForumUser
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2008, 17:43
Beiträge: 912
Wohnort: Hude
Hi,

die Z 750 stehen alle so schräg auf dem Seitenständer.

Ich habe umgebaut (ich meine auf einen Z 1000 ST) Seitenständer. Passt Plug and Play.

Gruß

Rainer

_________________
Ein Angebot an die Damen:
Brustvergrößerung durch Handauflegen!

Termine nach Vereinbarung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 14:31 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 417
Der Hauptständer ist auch so ne Sache, wenn aufgebockt steht das Hinterrad trotzdem auf dem Boden.

Da er bei abgebauter hinterer Fußrastenplatte an der Kette streift kommt der komplett weg.

Z1000ST? Muß ich mal ausprobieren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 15:32 
Offline
ChampionForumUser
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 16:40
Beiträge: 806
Wohnort: Haus
Tausch doch mal mit dem Radi
den seitenständer aus.
Er braucht einen kürzeren und du
den längeren.
Gruß bernd

_________________
Schweißen verbindet
hab ich schon erwähnt,dass die mich am
ARSCH lecken können???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 17:19 
Offline
MittagspausenTipper

Registriert: 14.06.2006, 11:18
Beiträge: 67
Sind die Stoßdämpfer evtl. zu lang?

Hatte das mal bei meiner Z650, da war das Hinterrad auch auf dem Boden mit Hauptständer.
Original Dämpfer angebaut und alles hat gepasst.

Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 06.11.2017, 00:14 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 417
Hmmm, sind letztes Jahr neue "Koni" reingekommen für die 750er, ich meine bei den zuvor verbauten Marzocchi war es genauso. :idee04:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 06.11.2017, 10:43 
Offline
ChampionForumUser
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2008, 17:43
Beiträge: 912
Wohnort: Hude
Hi,

ist bei der Z 750 immer so: Nach der Montage von Konis steht
das Hinterrad auf dem Boden, wenn die Kiste auf dem Haupftständer ist.

Das bei beiden meiner Z 750 so!!!! Ganz normal!!!

Gruß

Rainer

_________________
Ein Angebot an die Damen:
Brustvergrößerung durch Handauflegen!

Termine nach Vereinbarung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 06.11.2017, 11:48 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 417
Danke Leute :daumen02:

Ihr habt mir sehr weitergeholfen :daumen02: :winken01:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer KZ750E... L Modell... 1981
BeitragVerfasst: 06.11.2017, 11:50 
Offline
RundUmDieUhrPoster

Registriert: 20.08.2013, 11:39
Beiträge: 417
Sollte jemand einen Z1000ST Seitenständer zu verkaufen haben --> bitte melden :winken01:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de